HR-Digitalisierung in zwei Wochen

Webinar für HR

HR-Digitalisierung in zwei Wochen

16.04.2020

Aufzeichnung 30 min.

16.04.2020

Aufzeichnung 30 min.

Bereit fürs Homeoffice: So wird HR in kürzester Zeit digital!

Jetzt die Webinaraufzeichnung ansehen.

Durch die Corona-Krise strömen derzeit unzählige Herausforderungen auf Arbeitgeber ein. Auch HR ist betroffen. Wer sich bis jetzt noch nicht mit dem Thema „Mobile Arbeit“ auseinandergesetzt hat, ist spätestens jetzt dazu gezwungen. Denn wer im Homeoffice ist oder mobil arbeitet, muss schließlich trotzdem wichtige Personaldokumente erstellen und auf diese ortsungebunden zugreifen können. Krisenbedingt mehren sich Bescheinigungen und Informationsschreiben sowie Kündigungsschreiben und daraus resultierend auch Arbeitszeugnisse.

Corona macht HR Software also unumgänglich. Die Einführung einer digitalen Personalakte und einer automatisierten Dokumentenerzeugung sind der erste Schritt in Richtung unkompliziertes, digitales Arbeiten im Homeoffice. Als Best-Practice-Lösung lässt sich eine digitale Personalakte innerhalb von zwei Wochen implementieren. Auch die strengen Datenschutzrichtlinien für das Homeoffice werden hierbei eingehalten. Ein Scan Service befreit Personalabteilungen von lästigen Papierakten, auf die man von zu Hause sowieso keinen Zugriff hat.

Wir zeigen Ihnen, wie aconso Sie bei der schnellen Digitaliserung unterstützt!

Die Referenten:

Theresa Reif (HR Manager bei aconso)
Judith Spreitzer (Account Manager bei aconso)

Die Themen:

  • Aktuelle Auswirkungen der Corona-Krise auf die Personalarbeit
  • Krisenbedingte Dokumente – Welche Dokumente muss ich jetzt erstellen?
  • Live-Demo: Digitale Personalakte & Dokumentenerzeugung
  • Scan Service – Scanning von Personalakten für mehr Mobilität in der Personalabteilung