HR Conference 2016

„HR Conference 2016“, 15.-16.6.2016 in München

München, 24. März 2016
Die aconso AG wirft einen Blick in die Zukunft der digitalen Personalarbeit: Am 15. und 16. Juni 2016 wird der Softwareanbieter für HR-Prozess-optimierung auf der „HR Conference 2016“ mit Partnern aus Wissenschaft und Praxis die Digitalisierungstrends im HR-Bereich beleuchten und eine neue Lösung für das ganzheitliche, effiziente HR-Management ankündigen. ERP- und DMS-Anbieter wie SAP sowie KWP team HR (All for One Steeb Gruppe), HR Campus, Oediv und Fidelis HR präsentieren integrierte Softwarelösungen als Basis für die HR-Digitalisierung. Wie Software-Tools heute schon mehr Transparenz und Freiräume in den Personalbereich bringen, beschreiben namhafte Referenzkunden. aconso erwartet Vertreter von Kunden wie Allianz, Deutsche Bahn, Lufthansa, MAN Nutzfahrzeuge, Siemens und zahlreichen Unternehmen aus dem Mittelstand.

Seit 2004 organisiert die aconso AG regelmäßig die „HR Conference“ in München. Sie hat damit einen Branchentreff etabliert, der eine beliebte Plattform für den Expertenaustausch über die Heraus-forderungen der Digitalisierung und Trends im HR-Management bietet. Die Teilnehmer erwarten vielfältige Vorträge aus Wissenschaft und Praxis, eine Podiumsdiskussion, Breakout-Sessions mit begleitender Fachausstellung und anschließendem Abend-Event.
Auf der Partnerausstellung haben die Besucher die Möglichkeit, mit HR-Software-Experten direkt in Kontakt zu treten. Diese halten unter anderem Informationen zu den Themen HR-Management- und Prozess-Beratung im SAP- und SuccessFactors-Umfeld, Dokumenten-Scanning, Cloud-Modellen oder Business Process Outsourcing bereit. Keynote-Speaker, darunter Hochschulexperten aus dem Fachbereich HR-Management, zeigen auf, wofür sich die Personalabteilung in Zukunft wappnen sollte und wie sich personalwirtschaftliche Prozesse und Strukturen optimieren lassen.

Termin:

  • Mittwoch 15. Juni 2016 von 14.00–18.00 Uhr und
  • Donnerstag 16. Juni 2016 von 09.00–16.00 Uhr
  • Ort: Alte Kongresshalle, Theresienhöhe 15, 80339 München

Interessierte Teilnehmer können noch bis zum 15. April 2016 den Frühbuchertarif (290 Euro zzgl. MwSt) nutzen. Weitere Details zur Veranstaltung, zum Programm und zur Location finden sich hier: www.aconso.com/hr-conference


Hinweis für Pressevertreter
Am Mittwoch, den 15. Juni, findet von 17.15-18.00 Uhr ein Presseroundtable mit dem Vorstand der aconso AG sowie ausgewählten Partnern und Kunden statt. Gerne vereinbaren wir vorab auch individuelle Gesprächstermine. Bei Interesse melden Sie sich für Ihre Teilnahme und weitere Themenwünsche bitte bei: Akima Media, Tel.: 089-17959180, aconso@akima.de.

Über aconso
Die aconso AG bietet Softwarelösungen für die Optimierung von HR-Prozessen in großen Unternehmen. Das Angebotsspektrum ist modular aufgebaut, so dass sich Kunden eine individuell passende Lösung zusammenstellen können. Der Baukasten, die sogenannte HR-Toolbox, umfasst neben der sicheren Archivierung die Dokumentenerzeugung, das Bewerber-Management, den Zeugnis-Generator und vieles mehr. Das gesamte aconso-Portfolio ist SAP-zertifiziert, so dass die tiefe Integration in SAP ERP HCM und Success Factors-Systeme garantiert ist. Über weitere Schnittstellen ist auch die Anbindung an alle anderen ERP-Systeme problemlos möglich. Vom Hauptsitz in München und den Standorten in Bielefeld, Wien und Dübendorf (Schweiz) aus sowie über externe Partner betreuen die Experten für HR-Prozessmanagement 200 Projekte in 65 Ländern weltweit. Zu ihren Kunden zählen namhafte Großkonzerne wie die Allianz Group, Deutsche Lufthansa, die HDI Talanx Service, Kaisers Tengelmann, Novartis, die MAN Group, Pfizer Pharma, Puma, Siemens und der TÜV Süd.

Download als PDF

HR Conference 2016

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Datenschutzerklärung lesen.