Presse

HR-Dokumente direkt in SAP® SuccessFactors® Employee Central erstellen und verwalten

München 29.03.2019| Unternehmen brauchen 100 Prozent digitale Prozesse in der HR-Abteilung, um steigenden Anforderungen gerecht zu werden und langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben. Mit SuccessComplete geht der HR-Software-Anbieter aconso einen wichtigen Schritt in diese Richtung. Die Product Suite vereint die Digitale Personalakte und das Dokumentenmanagement von aconso mit dem Datenmanagement der Lösung SAP® SuccessFactors® Employee Central. Unternehmen können die Dokumentenmanagement-Lösungen direkt in SAP® SuccessFactors® Employee Central nutzen und kommen dadurch einem Personalmanagement ohne Medienbrüche ein ganzes Stück näher.

Viele Unternehmen benötigen eine HR-Management-Suite für ihre Personalprozesse. Die Cloud-Lösung SAP® SuccessFactors® Employee Central hat HR-Funktionen wie das Stammdatenmanagement und die Abrechnung optimal umgesetzt. Mit SuccessComplete bietet aconso zusätzlich zu diesen Features noch die Digitale Personalakte und wichtige Dokumentenmanagement-Workflows. Dadurch werden HR-Daten und Dokumente im täglichen Geschäft zu einer Einheit.

Die Digitale Personalakte archiviert alle Dokumente und Unterlagen, die ein Arbeitsverhältnis betreffen. Mit SuccessComplete ist sie nun tief in die SAP® SuccessFactors®-Lösung integriert. So können HR-Mitarbeiter das volle Leistungsspektrum mit Best Practices von SAP® SuccessFactors® Employee Central nutzen und direkt im System auf Mitarbeiterdaten und Dokumente in der Digitalen Personalakte zugreifen. Sie laden Dokumente in SAP® SuccessFactors® Employee Central hoch und verschieben sie per Mausklick in die Digitale Personalakte oder fügen Dokumente aus ihrer E-Mail-Kommunikation per Drag-and-Drop hinzu. Dabei wird das SAP®-Berechtigungskonzept auch für die Digitale Personalakte genutzt und regelt die Zugriffsrechte. Löschfristen sensibler Daten werden automatisch eingehalten. SuccessComplete trägt damit zur Einhaltung der EU-DSGVO bei. Standardrollen für Manager, Mitarbeiter und HR-Spezialisten sind inklusive.

Bereits 2016 hatte die aconso ihre Cloud-Dienste zur Erstellung von HR-Dokumenten wie Arbeitsverträgen, Zeugnissen oder Bescheinigungen an SAP® SuccessFactors® gekoppelt. Die Integration der Digitalen Personalakte war der nächste logische Schritt, um Kunden Dokumenten- und Datenmanagement sowie einen direkten digitalen Zugriff auf Personalakten aus einer Hand zu bieten. Alle HR-Dokumentenfunktionen sind im SAP® Fiori-Design gestaltet und lassen sich direkt von SAP® SuccessFactors® aus ansteuern.

„Wir sind seit vielen Jahren SAP®-Entwicklungspartner“, erklärt Ulrich Jänicke, CEO der aconso. „Dank unserer SAP® SuccessFactors® Sell-Partnerschaft können wir mit unserem Package SuccessComplete nun die Stärken der aconso-Lösungen mit denen von SAP® SuccessFactors® bündeln. Für Personalabteilungen wächst dadurch die Welt der HR-Daten und -Dokumente zusammen. Das ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu 100 Prozent digitalisierten HR-Prozessen.“

In Verbindung mit den weiteren Lösungen der SAP® SuccessFactors® Suite können HR-Abteilungen weitere Funktionen wie das Recruiting und das Talentmanagement vollständig abdecken und haben damit ein System für alle HR-Anforderungen.

Letzte Meldungen

Menü schließen