Digitale Personalakte im Gesundheitswesen

Digitale Personalakte im Gesundheitswesen

Nicht nur in weitaus elektronischer und digitaler geprägten Branchen wird der Druck, Geschäftsprozesse zu digitalisieren immer größer - auch und gerade das Gesundheitswesen bekommt diesen Druck zu spüren. Und hier auch verstärkt die Personalabteilungen - schließlich geht es hier um den Menschen. Um vor lauter Eifer in der digitalen Transformation den Menschen eben nicht aus dem Auge zu verlieren, ist es wesentlich, sich einmal genauer mit den Möglichkeiten, Chancen und auch Stolpersteinen zu beschäftigen.

Wenn Sie z.B.als Klinikbetreiber im HR den Schritt in eine digitale HR-Arbeit gehen möchten, erfahren Sie in diesem Webinar, wie es geht. aconso und große Krankenhausunternehmen machen es vor: Vivantes, Asklpios Kliniken, Schön Kliniken und andere haben bereits die Digitale Personalakte eingeführt und die HR-Abteilungen berichten von großen Mehrwerten.

Auf dem Weg zu einer digitalen HR-Arbeit bildet die Digitale Personalakte den ersten Schritt.
In diesem Webinar gehen wir auf folgende Punkte ein:

- Vorteile der Arbeit mit der Digitalen Personalakte für HR
- Spezifika im Gesundheitswesen
- Must-Haves
- No-Gos
- Erforderliche Vorüberlegungen
- Ablauf der Einführung
- Praxisbeispiele wie Vivantes und Asklepios Kliniken

Seien Sie dabei am Mittwoch, den 2. August 2017 um 11 Uhr.

Jetzt anmelden.

Webinar Digitale Personalakte im Gesundheitswesen

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie mehr über Cookies auf unserer Website und wie man Cookies löschen kann. [x]