Warum sollten Unternehmen SAP Fiori einführen?

Warum sollten Unternehmen SAP Fiori einführen?

Im Zuge der Digitalisierung werden Unternehmen maßgeblich mit der Modernisierung existierender Abläufe, Prozesse und Schnittstellen konfrontiert. Gleichzeitig ist es wichtig, die vielseitig gewachsenen Arbeitsumgebungen in Bezug auf Benutzerakzeptanz und logische Anwenderfreundlichkeit im Auge zu behalten.

Die Herausforderung an eine Cloud-Lösung ergibt sich also aus einem Spannungsfeld zwischen einer prozessorientierten „IST-Welt“ und einer rollenspezifischen „SOLL-Umgebung“.   

Ein HR-System in der Cloud weist natürliche Grenzen bei der Konfiguration von individuellen Arbeitsumgebungen auf. Individuelle Kundenwünsche, die bisher über Customizing umgesetzt wurden, können nicht im gleichen Maße in der Cloud und im Standard konfiguriert werden. Darum stellt SAP zwei Kernbotschaften in den Mittelpunkt: Run Simple & Go Cloud.

In Bezug auf die Migration cloudbasierter Systeme liegt diesen Botschaften ein hohes Maß an Erfahrung zu Grunde.

Was ist SAP Fiori?

SAP Fiori stellt Anwendungen in Form von Apps zur Verfügung, welche eine Integration und das Zusammenwirken zwischen einer intuitiven Arbeitsumgebung und dem cloudbasierten standardisierten Betrieb gewährleistet.

Das durchgängige Rollenkonzept ermöglicht dem Designer eine individuelle und gruppenbezogene Bereitstellung für die ihn relevanten Apps. Das Rollenkonzept unterliegt den Arbeitsbereichen und Einheiten der Organisation, für welche die Umgebung geschaffen werden soll. Diese werden i.d.R. über die Organisationsdaten aus dem ERP (HCM) bereitgestellt.

SAP Fiori schafft somit effiziente Arbeitsumgebungen im digitalen Alltag. Business-Prozesse werden über modulare Elemente modernisiert und adaptiert. Die Anwendungen stehen mobil auf jedem Device zur Verfügung. Applikationen und Informationen werden je nach Betriebsmodell und „digitalem Reifegrad“ im Hintergrund verarbeitet.

Was sind die Vorteile von SAP Fiori?

SAP Fiori folgt einem modularen Baukastenprinzip für den Anwendungsdesigner und zeigt sich in einer klar strukturierten Benutzeroberfläche mit App-Charakter. Die Entwicklungsumgebung ist aufgrund des responsiven Designs mobil und intuitiv zu bedienen. Individuelle Bedürfnisse können einfach und mit wenig Aufwand eingearbeitet und adaptiert werden. Außerdem profitieren Kunden aus der Erfahrung des Markts. Es existieren bereits über 10.000 Fiori Apps für die gesamte SAP Business Suite, Human Capital Management (HCM) sowie für integrierte Lösungen wie die Digitale Personalakte. SAP Fiori bindet demnach sowohl On Premise als auch Cloud-Anwendungen mit ein.

Auch Software-Entwickler profitieren: Sie können bei allen Entwicklungsschritten die SAP HANA Cloud-Plattform nutzen. Die Installation oder Konfiguration der Apps kann mobil von jedem Ort und zu jeder Zeit durchgeführt werden.

Im Rahmen der digitalen Migration ist der Investitionsschutz ein wesentliches Kosten-Nutzen-Argument. Darüber hinaus ist Fiori für SAP-Anwenderunternehmen kostenfrei.

Welche Aspekte gilt es bei SAP Fiori noch zu beachten?

Da die Technologie noch relativ jung ist, fehlt es oft am entsprechenden Know-how für die Implementierung in den Unternehmen. Der frühzeitige Aufbau von Kompetenzen im eigenen Unternehmen sorgt für die Unabhängigkeit von Beratungshäusern.

Auch wenn Fiori-Apps innerhalb kürzester Zeit eingeführt werden können, muss man mögliche Folgekosten für Mitarbeiterschulungen und Betrieb einkalkulieren. Dem Grundsatz „Prozesseffizienz“ liegt die Faustregel zugrunde, Transaktionen auf maximal drei Schritte zu vereinfachen. Dies kann zur Folge haben, dass eine App mit weniger Funktionen ausgestattet ist als zuvor. Dieser Umstand kann teilweise über ein durchgängiges Rollenkonzept in Verbindung mit Self-Services ausgeglichen werden.

Derzeit gibt es noch eine geringe Auswahl an HR-Apps für spezielle Prozesse im HCM. SAP arbeitet jedoch kontinuierlich am Ausbau der Fiori Services und verbessert diese.

Wird sich Fiori als neuer Standard etablieren?

Diese Frage kann man mit "Ja" beantworten. Denn mit Fiori bringt SAP die gewohnte Leichtigkeit der Consumer Apps in die Business-Welt. Und Usability ist heutzutage ein "Must-Have", um Unternehmen zum Erfolg zu führen. Auch wenn dies bei der Implementierung oft mit einiger Einarbeitung verbunden ist. Trotzdem empfiehlt es sich in jedem Fall zu prüfen, in welchem Kontext SAP Fiori für Sie die richtige Wahl ist.


Das passt zum Thema:

 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Datenschutzerklärung lesen.